News

Interview auf Radio Steiermark!


Sei dabei!


"Guten Morgen Österreich" aus dem Heimatbezirk des Steirischen Milchfestes

Vergangenen Freitag besuchte der ORF im Zuge seiner Sendung "Guten Morgen Österreich" die Stadt Knittelfeld. Wir haben diese Chance natürlich genutzt und ein wenig Werbung für unser Milchfest im September gemacht.
Die Aufzeichnung ist noch bis 17.08.2018 in der TVThek des ORF nachzusehen.


Blitzlichtgewitter auf 1.385m Seehöhe

Am Freitag dem 13. besuchten die Steirischen Milchprinzessinnen das Almvieh im Weinmeisterboden. Von dort werden die Tiere nach einem hoffentlich gesunden Almsommer am 08. September 2018 bei unserem feierlichen Almabtrieb den Weg zurück ins Tal antreten. Natürlich nutzten wir diese Audienz, um ein paar Fotos von diesen besonderen Momenten zu schießen. Freut euch auf die Bilder, ein paar erste Eindrücke vom "Making-of" findet ihr hier!



Mit vereinten Kräften

Um unser Milchfest gut meistern zu können, braucht es neben den eigenen Bauernbundmitgliedern auch viele motivierte Hände und Unterstützer aus anderen Vereinen. Ganz besonders freut es uns deswegen mit den Mädels und Burschen der Landjugend St.Marein-Feistritz wichtige Teammitglieder zu haben, die ab sofort unser Milchfest über die Gemeindegrenzen "hinaustragen" werden.


Bestejpg


Sie sind da!

Diese Woche sind die Eintrittskarten fürs Oktoberfest und für den Dämmerschoppen frisch aus der Druckerei bei uns eingetroffen. Ab jetzt sind sie bei den Mitgliedern der Landjugend St.Marein-Feistritz und beim örtlichen Bauernbund erhältlich.

Holt euch am besten gleich das Ticket für ein unvergessliches Wochenende!


Weitere spannende Programmpunkte mit Tourismus am Spielberg!


Wir sind in der Zeitung!            


Der erste Gast am Festgelände

Bei herrlichem Frühsommerwetter wurde heute der Maibaum am Festgelände des Milchfestes zusammen mit der Landjugend St.Marein-Feistritz aufgestellt. Im Zuge unseres dreitägigen Festes wird er von besonders mutigen Kletterern beim Maibaumkraxelbewerb erzwungen werden. Als Einstimmung auf die Veranstaltung durften wir außerdem bereits das Festbier und einige Weißwürste verkosten. -29.04.2018